Nachrichten

Kunst am Bau

Im Mai 2021 erhielt ich den Auftrag, für die Gestaltung zweier Wandflächen im Rahmen von Kunst am Bau Bildmotive zu entwickeln, die anschließend jeweils auf einer Fläche von etwa 9 m² in Form eines Mosaiks aufgebracht werden sollen. Die Basis für die Erarbeitung der Motive bildeten Arbeiten aus meiner Serie "Zwischen den Wassern".

Die Umsetzung des Kunst-am-Bau-Projektes erfolgt in Zusammenarbeit mit der Mosaik-Künstlerin Nicole Zäch. Dazu ist eine enge Verzahnung unserer beider Arbeitsweisen und eine gemeinsame intensive Auseinandersetzung zu Motiv, Material und Verlegetechnik notwendig.

Foto: Oxana Machnatsch: Die Künstlerinnen bei der Auswahl der Farben für das Mosaik

Es ist ein spannendes Erlebnis, zu sehen, wie das eigene Bildmotiv in eine andere künstlerische Technik überführt und mit etwa 35.000 farbigen Glassteinchen pro Motiv verlegt wird. Dazu wurden suggsessive alle Linien und Flächen meiner Motive analysiert, Farben abgeglichen und die passenden Glassteine ausgewählt. Im Spätsommer 2021 sollen beide Kunstwerke in in einer Neubau Residenz in Berlin-Charlottenburg Ihrer Bestimmung übergeben werden.

Zurück